Waffenpass (WP)

Der Waffenpass berechtigt zum Erwerb, Besitz und Führen von Schusswaffen der Kategorie B, C und D - je nach Bewilligung.

Voraussetzungen

  • Vollendetes 21. Lebensjahr
  • EWR-Bürger (sonst liegt die Ausstellung im Ermessen der Behörde)
  • Verlässlichkeit: wird von der Behörde überprüft.
  • Bedarf : „Ein Bedarf ist jedenfalls als gegeben anzunehmen, wenn der Betroffene glaubhaft macht, dass er außerhalb von Wohn- oder Betriebsräumen oder seiner eingefriedeten Liegenschaften besonderen Gefahren ausgesetzt ist, denen am zweckmäßigsten mit Waffengewalt wirksam begegnet werden kann.“

Erforderliche Unterlagen

  • Psychologisches Gutachten
  • Waffenführerschein
  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Ein Lichtbild
  • Eventuell urkundlicher Nachweis eines akademischen Grades

Erfüllen Sie alle Voraussetzungen, können Sie den Waffenpass bei der zuständigen Behörde beantragen. In Wien ist das das Bezirkskommissariat, ansonsten Bezirkshauptmannschaft oder Magistrat.

Kosten