Ein Gewehr kaufen

Viele Gewehre - sowohl Schrotflinten (ideal für die Selbstverteidigung!) als auch Kleinkaliber- und Jagdgewehre - sind ab 18 Jahren frei verkäuflich!
Wir beraten Sie selbstverständlich gerne bei der Auswahl des richtigen Modells für Ihre Ansprüche. Nach Abschluss des Geschäfts müssen Sie drei Werktage warten ("Abkühlphase"), bis Sie Ihr Gewehr mitnehmen dürfen. In dieser Zeit erfolgt die gesetzlich vorgeschriebene Abfrage an das zentrale Waffenregister, ob gegen Sie ein Waffenverbot ausgesprochen wurde. Ist dies nicht der Fall, wird die Waffe auf Sie registriert und Sie können sie abholen.
Inhaber eines Waffenpasses, einer Waffenbesitzkarte oder Jagdkarte können die Waffe gleich mitnehmen!