Berufswaffenträger

Schusswaffen im Berufsalltag - ein heikles Thema! Die Inhaber eines Waffenpasses müssen über eine hervorragende Ausbildung verfügen, um im Einsatz richtig zu reagieren, und nicht sich selbst, ihre AuftraggeberInnen oder gar unbeteiligte Dritte zu gefährden.

Unser Weiterbildungskurs vermittelt die nötigen theoretischen und v.a. praktischen Kenntnisse.
In der Theorie beschäftigen wir uns neben Waffen- und Munitionskunde und den rechtlichen Bestimmungen auch mit Themen wir Deeskalationsstrategien oder nicht-tödlichen Alternativen zu Schusswaffen.
Im praktischen Teil wird die Handhabung unterschiedlicher Waffen trainiert sowie das richtige Verhalten in verschiedenen Einsatzsituationen. Falls Sie bereits eine Einsatzwaffe besitzen, ist es empfehlenswert, wenn Sie die praktischen Einheiten mit dieser absolvieren.


Dauer

2 Tage, insges. 12 Stunden

Kosten

588 € inkl. USt
Unsere Preise sind "all inclusive" - es kommen keine Kosten mehr dazu!
Waffe im Holster

Inhalt

  • Waffenkunde
  • Munitionskunde
  • Rechtskunde
    • Waffengesetz
    • Strafgesetz
    • Anhaltung
    • Waffengebrauch - Notwehr
  • Deeskalation
  • non/less lethal weapons
  • Handhabung
  • Waffenpflege
  • Schießtraining
  • Einsatzverhalten
  • u.v.m.

Voraussetzungen

  • Waffenbesitzkarte oder Waffenpass vorhanden oder bereits beantragt
  • Eigene Schusswaffe vorteilhaft

Termine

Berufswaffenträger

Do, 10.01.2019

Jetzt anmelden!


Unsere Kurse finden in Kooperation mit der Europäischen Detektiv-Akademie statt.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Ich erkläre mich mit der elektronischen Verarbeitung meiner Daten einverstanden und nehme die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Geschäftszeiten

Montag 07:30 - 18:00
Dienstag 07:30 - 19:00
Mittwoch 07:30 - 21:00
Donnerstag 07:30 - 18:00
Freitag 07:30 - 20:00

Kontakt

Hauptstraße 110, 1140 Wien
Nähe Auhofcenter